Datenschutzerklärung


Im Rahmen unserer Tätigkeit für Sie ist es notwendig, dass wir personenbezogene Daten erheben. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und berücksichtigen dabei das Bundesdatenschutzgesetzt sowie, nach dessen Inkrafttreten, die Datenschutzgrundverordnung und alle weiteren datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Im Folgenden klären wir Sie über die Art der von uns erhobenen Daten sowie über Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf.


1. Art und Umfang der Datenerhebung und Datennutzung

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über die Kontaktformulare oder per E-Mail und im Rahmen unserer vertraglichen Beziehung mitteilen, werden gespeichert. Wir nutzen die mitgeteilten Daten zunächst, um prüfen zu können, ob wir Ihnen zu Ihrer Anfrage ein Angebot erstellen können. Unter Nutzung dieser Daten werden wir Sie dann darüber informieren, ob eine Beauftragung möglich ist und Ihnen gegebenenfalls ein Angebot zukommen lassen. Im Nachgang dazu nutzen wir die Daten gegebenenfalls zur Erfüllung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses.

Nach dem letzten Kontakt werden die Daten zu Archivzwecken noch 2 Kalenderjahre gespeichert, unabhängig davon, ob es zu einem Vertragsverhältnis kommt oder nicht.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.


2. werbliche Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre Daten nicht zu eigenen Werbezwecken nutzen, es sei denn, Sie erteilen uns eine entsprechende Einwilligung. Unseren Newsletter können Sie unter folgendem Link bestellen. Sie können den Newsletter auch bei Absendung der Anfrage über das Kontaktformular bestellen. Über den Newsletter informieren wir Sie über neue Angebote und Dienstleistungen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist in diesem Zusammenhang Art. 6 Abs. 1a) DSGVO in Verbindung mit Ihrer Einwilligung.


3. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, es ist für die Vertragsdurchführung unerlässlich. Eine Weitergabe wird außerhalb von solchen Fällen nur erfolgen, wenn wir aufgrund eines Gesetzes oder einer gerichtlichen Anordnung dazu verpflichtet sind.


4. Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Sie können unsere Internetseite besuchen, ohne Ihre Identität offen legen zu müssen. Ihr Internet-Browser übermittelt uns jedoch aus technischen Gründen automatisch Daten (sog. Log Files Information), die auf unserem Webserver auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b) + f) DSGVO verarbeitet werden. Dies erfolgt zum Betrieb der Seite. Bei den übermittelten Daten handelt es sich um Angaben zum Zeitpunkt des Zugriffs auf unsere Internetseite, der Browser-Typ sowie die genutzte Version, außerdem die URL der verweisenden Internetseite. Weiterhin wird übermittelt, welches Betriebssystem Sie nutzen und wie Ihre IP-Adresse lautet.

Soweit Sie personenbezogene Daten in Zusammenhang mit dem Besuch unserer Internetseite angeben, werden diese getrennt von den zuvor beschriebenen Logfiles gespeichert. Wir können diese Daten keinem bestimmten Benutzer zuordnen. Nach Abschluss des Nutzungsvorgangs werden die Daten außerdem anonymisiert. Die Auswertung dieser Daten erfolgt ausschließlich zu statistischen Zwecken.


5. Cookies

Wir verwenden Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die von einer Internetseite im Speicher Ihres Internet-Browsers abgelegt werden können. Diese Dateien beinhalten Informationen über Ihr Nutzerverhalten auf unserer Internetseite und erlauben uns somit eine stetige Verbesserung unserer Internetseite. Die Cookies erheben darüber hinaus keine personenbezogenen Daten.

Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit über eine entsprechende Aktion in Ihren Browser-Einstellungen löschen. Sie können außerdem die Cookies auf Ihrem Computer selbst löschen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass gar keine Cookies erzeugt werden. Dies kann jedoch dazu führen, dass Sie unsere Internetseite nicht in vollem Umfang nutzen können.

Informationen zur Löschung von Cookies geben Ihnen die Hilfe-Seiten Ihres Browsers. 


6. Google Analytics

Wir nutzen das von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) zur Verfügung gestellte Webanalyse-Tool „Google Analytics“. Google verwendet dabei kleine, lokal auf Ihrem Computer gespeicherte Textdateien („Cookies“), um Ihr Nutzerverhalten auf unserer Internetseite analysieren zu können. In unserem Auftrag wird Google die so gewonnenen Informationen nutzen, um Ihr Nutzerverhalten auszuwerten, Reports über die Aktivitäten auf unserer Internetseite zusammenstellen und weitere damit verbundene Dienstleistungen uns gegenüber erbringen. Die Ergebnisse dieser Auswertungen können uns helfen, unsere Internetseite zu verbessern. Wir haben daher ein berechtigtes Interesse an dieser Datenverarbeitung.

Die Rechtsgrundlagen sind § 15 Abs. 3 TMG und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die in den Cookies erzeugten Informationen werden im Regelfall auf einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Seite wird Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor von Google gekürzt. Eine Übertragung der vollständigen IP-Adresse an den Server von Google findet nur in Ausnahmefällen statt, die Kürzung der IP-Adresse erfolgt in diesen Fällen erst dort. Ihre IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Sie können die Speicherung von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser unterbinden. Wir müssen Sie in dem Zusammenhang jedoch darauf hinweisen, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Internetseite genutzt werden können. 

Wie Sie darüber hinaus die Erfassung und Verarbeitung der durch das Cookie erzeugten Daten (inkl. IP-Adresse) durch Google durch die Installation eines Browser-Plugins verhindern können, erfahren Sie unter folgendem Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung Ihres Nutzerverhaltens auf dieser Internetseite alternativ auch durch einen Klick auf den folgenden Link für die Zukunft verhindern. Diesen Link können Sie auch bei der Benutzung von Browsern auf mobilen Geräten nutzen. Hierdurch wird ein sog. „Opt-Out-Cookie“ gesetzt. Dieses funktioniert jedoch nur für den jeweiligen Browser und das für diese Domain. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, müssen Sie den „Opt-Out-Cookie“ durch einen neuen Klick auf den Link erneut aktivieren.

Mit einem Klick auf diesen Link:  deaktivieren Sie das Tracking.


7. Einsatz von Google AdWords

Wir nutzen das von der Google Inc. zur Verfügung gestellte Online-Werbeprogramm „Google AdWords“. In diesem Zusammenhang nutzen wir das sog. Conversion-Tracking. Dabei wird ein Cookie, eine lokal gespeicherte, kleine Textdatei, gesetzt, wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken. Die Cookies dienen dabei nicht Ihrer persönlichen Identifizierung.

Besuchen Sie bestimmte Seiten unserer Internetseite, bevor das Cookies abgelaufen ist (30 Tage), können Google und wir erkennen, dass Sie auf diese Anzeige geklickt haben und somit auf unsere Internetseite weitergeleitet wurden.

Da jeder Kunde von Google AdWords ein eigenes Cookie enthält, können Cookies nicht über die Internetseite von Ad-Words-Kunden verfolgt werden. Die durch den Einsatz der Cookies gewonnenen Informationen dienen dazu, Statistiken für uns als AdWords-Kunden zu erstellen. Wir erfahren, wie viele Nutzer insgesamt auf die Werbeanzeige geklickt haben und zu der mit dem Conversion-Tracking-Tag versehenen Internetseite weitergeleitet worden sind. Wir erhalten jedoch keine Informationen, die uns eine persönliche Identifizierung des Nutzers ermöglichen würde. 


Falls Sie nicht möchten, dass ein solches Cookie erzeugt wird, können Sie dies in den Nutzereinstellungen Ihres Browsers durch eine Deaktivierung des Cookies des Google Conversion-Trackings umsetzen. Sie werden dann nicht mehr im Rahmen der Statistik des Tracking erfasst. Wir verweisen ergänzend dazu auf die Datenschutzerklärung von Google, die Sie unter folgendem Link finden: http://www.google.de/policies/privacy/ 


8. Auskunft, Sperrung, Löschung, Widerruf

Auf Anfrage Ihrerseits erteilen wir Ihnen jederzeit unentgeltlich Auskunft über Art und Umfang der von uns gespeicherten Daten. Sie können der Datenverarbeitung jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widersprechen (wobei die Datenverarbeitung für die Vergangenheit rechtmäßig bleibt) und haben gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Löschung, Sperrung und Datenübertragbarkeit. Ihnen steht außerdem ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu. Bei Fragen, Auskunfts- und sonstigen Anfragen wenden Sie sich bitte an [E-Mail-Adresse einfügen]. 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist Dennis Schindhelm, Lauenburger Platz 1-2, 12157 Berlin.